GAMRY MULTIPORT CORROSION CELL KIT
Hersteller Hersteller
The design of the MultiPort Corrosion Cell Kit allows easy cleaning and a high degree of flexibility for electrochemical corrosion experiments on many sample geometries.

The MultiPort Corrosion Cell Kit is designed for ease of use, reliability and easy cleaning. In addition to electrochemical corrosion experiments at a constant temperature, the optional heating and cooling jacket also allows temperature-dependent investigations for better elucidation of the heterogeneous redox reaction system in an electrolyte volume of 1000 ml.

Die hohe Flexibilität des Mehrzweck Korrosionsmesszellen-Sets ermöglicht entweder eigene Probenkörper-Geometrien durch die abnehmbare Deckeplatte oder die enthaltene Arbeitselektrode von Alabama Specialty Products sowie die kompatiblen Geometrien für den optionalen Flat Specimen Holder. Das aus Pyrex® gefertigte Mehrzweck Korrosionsmesszellen-Set verfügt über insgesamt sieben Anschlüsse. Drei Glashülsen mit einem Innengewinde der ACE GLASS INC. Vineland / NJ ( #7 Ace Thread), drei 24/40 Schliffhülsen und eine SJ 28/15 Kugelschliffschale.

Die vertikale 24/40 Schliffhülse im Zentrum beherbergt einen Adapter für ein Glasrohr in dessen Mitte mit einer Gewindestange die Arbeitselektrode angeschraubt werden kann. Damit nur die Arbeitselektrode und nicht etwa die metallische Gewindestange mit dem Elektrolyten in Kontakt tritt, sind oberhalb und unterhalb des Glasrohrs zwei Dichtungselemente aus Teflon vorgesehen, die mit einer Mutter gegen die Arbeitselektrode gekontert werden.

Eine weitere 24/40 Schliffhülse dient der Unterbringung einer Inertgas-Zuführung zum Spülen über ein Düsenrohr mit Fritte oder als Schutzgasvorlage. Die dritte 24/40 Schliffhülse dient als Reserve beispielsweise für die Zugabe von Reagentien oder zum Entlüften.

Die seitliche SJ 28/15 Kugelschliffschale beherbergt einen Adapter für eine gebogene Luggin-Kapillare zur Verwendung mit einer Gamry Referenzelektrode, die über den einzigen #11 Ace – Thread mit der entsprechenden Gewindebuchse in der Luggin-Kapillare gehalten wird.

Der Bewegungsspielraum des Kugelschliffs und die gebogene Luggin-Kapillare gewährleisten einen sehr kleinen einstellbaren Abstand zwischen Arbeits- und Referenzelektrode. In den #7 Ace Threads können eine oder zwei Gegenelektroden aus Graphit für eine gleichmäßigere Stromverteilung befestigt werden. Ein weiterer #7 Ace – Thread dient als Reserve für Temperaturmessungen im Bulk oder ebenfalls zum Entlüften.

Request a quote

Technical support

Contact us!

Request a quote Technical support Contact us!
LINKS AND GTC    ///   IMPRINT    ///   DATA PROTECTION    ///   PRODUCTS    ///   DIESE SEITE AUF DEUTSCH