GAMRY FARADAY SHIELD
Hersteller Hersteller
The successor to the Gamry VISTASHIELD continues to provide effective shielding from environmental electronic noise for demanding measurements at very low current levels and even with large measuring cells.

Like its predecessor, the collapsible Faraday cage offers efficient shielding from electrical interference signals from the laboratory environment (rotary pumps, fluorescent tubes, etc.). The spacious interior allows the accommodation of a wide variety of even larger electrochemical measuring cells such as Gamry's Dr. Bob's cell, voltammetry measuring cells or Gamry's multipurpose corrosion measuring cell. The cage can also accommodate an IMPS/IMVS setup for characterization of dye-sensitized solar cells or cells for spectroelectrochemistry from UV/VIS to NIR or Raman.

Die beschichteten Aluminiumplatten des Faraday-Käfig sind abriebfest und chemikalienbeständig. Der Faraday-Käfig verfügt über eine Ablage mit zwei Positionen, vier Befestigungslöcher für flexible Konfigurationen, mehrere Einführungspunkte für Kabel oder Schläuche und Griffe für einen einfachen Transport. Außerdem ist er groß genug für die Mehrzweck Korrosionsmesszelle oder die optische Bank für IMPS/IMVS Messungen von Gamry.

Eine Erdungslasche ist für eine einfache Verbindung des Faraday-Käfigs mit dem Massebezugspunkt des Potentiostaten über das Floating Ground (FG) Kabel möglich. Sollte der Potentiostat hinsichtlich seines Massebezugspunkts nicht frei schweben, sondern an eine gute Erdung (Wasserrohre, Heizungsrohre, Haustechnik, etc.) angeschlossen sein, reicht das Floating Ground (FG) Kabel im Standardzellkabel des Potentiostaten aus, um auch den Faraday Käfig mit dieser gemeinsamen Erdung zu verbinden.

Mit Hilfe der verstellbaren Kunststoffböden im Käfig können Sie Ihre elektrochemische Zelle für geringste Kapazitäten (kurze Kabellängen) zwischen Arbeitselektrode und jeweiligem Massebezugspunkt durch die Anpassung der Probenhöhe optimieren. Damit werden EIS-Messungen an sehr hochohmigen Proben mit ihren oftmals sehr geringen Kapazitäten im nF- oder gar pF-Bereich mit deutlich geringeren Phasensprüngen bei den Strom-Messbereichsumschaltungen ermöglicht.

Request a quote

Technical support

Contact us!

Request a quote Technical support Contact us!
LINKS AND GTC    ///   IMPRINT    ///   DATA PROTECTION    ///   PRODUCTS    ///   DIESE SEITE AUF DEUTSCH