HOT DISK – SENSORS
Hersteller Hersteller
Different sensor sizes and isolation materials for different applications

Kapton-insulated, Teflon-insulated and Mica-insulated sensors are available for different application and temperature areas. A broad range of different sensor sizes enables the adaption to your sample geometry.

Der Hot Disk Sensor besteht aus einer Nickel-Doppelspirale, die sowohl als Heizquelle als auch zur Messung des Temperaturanstiegs während der Messung dient.

Während der eigentlichen Messung fließt ein Strom durch die Nickelspirale und diese erwärmt sich. Je nach Wärmeleitfähigkeit der den Sensor einschließenden Probe fließt diese Wärme mehr oder weniger gut und schnell an die Umgebung (Probe) ab. Gleichzeitig wird der elektrische Widerstand der Nickelspirale hochohmig gemessen, dieser ändert sich in Abhängigkeit der Temperatur. Die Temperaturänderung (Temperaturanstieg) gegen die Zeit aufgetragen ergibt die Transientenkurve, aus der die Messerbenisse ermittelt werden.

Die Sensoren für Standardmessungen sind rund und in unterschiedlichen Größen verfügbar. Je nach Material stehen Sensoren mit Radien von 0,5 mm bis 30 mm zur Verfügung. Auf Wunsch sind auch Sonderanfertigungen verfügbar. Für optionale Messtechniken wie z.B. cp Modul oder Thin Film Modul stehen spezielle Sensoren zur Verfügung. Für spezielle Anwendungen stehen auch rechteckige Sensoren zur Verfügung. Verschiedene Kabelmaterialien und Probenhalter komplettieren die perfekte Anpassung an Ihre Fragestellungen.

 

Request a quote

Technical support

Contact us!

Request a quote Technical support Contact us!
LINKS AND GTC    ///   IMPRINT    ///   DATA PROTECTION    ///   PRODUCTS    ///   DIESE SEITE AUF DEUTSCH