Beurteilung der Wärmeleitfähigkeit sowie der Anisotropie von 3D gedrucktem Leichtbeton
Auch im Bauwesen wird mittlerweile die additive Fertigung (3D Druck) eingesetzt. Die isolierenden Eigenschaften z.B. von Leichtbeton können mit Hilfe dieser Technik gezielt „eingestellt“ werden. In der vorliegenden Applikationsschrift wird die Messung der Wärmeleitfähigkeit sowie die Richtungsabhängigkeit dieser Größe mittels Hot Disk Verfahren vorgestellt.

Download application note

 


PRODUKTS FOR THIS APPLICATION:





HOT DISK TPS 1500
System for bulk samples with several options and upgrade possibilities – meets ISO 22007-2.

HOT DISK TPS 2200
Universal Tool for R&D and QC for a broad range of different materials– meets ISO Standard 22007-2

THINKY ARE-250
Mixing and defoaming without vacuum in one step – with patented defoaming mode

THINKY ARM-310
Mixing and defoaming without vacuum in one step

THINKY PR-1
Disperging nano materials in dispersion agent by rotation and dual-ultrasonic. Including cooling system.



Request a quote

Technical support

Contact us!

Request a quote Technical support Contact us!
LINKS AND GTC    ///   IMPRINT    ///   DATA PROTECTION    ///   PRODUCTS    ///   DIESE SEITE AUF DEUTSCH